Ein ♥liches Willkommen

Kater Diego und ich begrüßen euch und wünschen euch vergnügliche Momente mit unseren Ergüssen ...

Donnerstag, 5. Mai 2011

Diebische kranke Elster ...

... die Wollsau hat sich jetzt ganz offiziell zu seinem Titel "Diebische Elster" bekannt ;D
er piepst nicht nur wie ein Vogel, klaut Wolle als würde sie in seinem Augen ganz verführerisch glitzern, nein, nun liegt er auch des öfteren in seinem Nest! :D

                                                                                 

Heute sind wir dann beide zum Tierarzt geradelt. Er hat in letzter Zeit des öfteren erbrochen und ich habe eine Magenentzündung vermutet. Die Tierärztin war auch der Meinung, aber nur eine leichte zum Glück. Nun bekommt er 5 Tage einen Beutel Phosphalugel mit der Spritze mehrmals täglich eingeflößt, wobei ihm das scheinbar schmeckt, und 2x  1/15tel von einer Tablette Ranitidin (total genaue Dosierung ;-) ). Damit sollte der Magen sich beruhigen. Malzpaste und teures Spezialfutter für einen Monat hat er auch verabreicht bekommen. Ich werde dann noch zum Geld sparen Huhn und Reis kochen. Ist dann auch Premiere bei mir, hoffe, es klappt und der feine Herr frisst das dann auch =)
Und zu meiner großen Freude hat die Untersuchung heute beim Arzt auch relativ gut geklappt. Diego hat in seinem kurzen Leben schon einiges durch und kann keine Tierärzte mehr sehen und dreht da immer richtig durch. Stolze 5kg bringt er auf die Waage, keine Ahnung, wo er den Speck versteckt, jedenfalls nicht auf den Hüften oder Rippen =)

Aber keine Angst der Wollsau geht's sonst prächtig, er turnt wie immer rum, 2 Sekunden nicht aufgepasst und die Wolle ist gemopst.  Er kotzt mir nur eben alle paar Tage aufn Teppich und turnt dann weiter ;-)

Liebste Grüße
Diego & Sara


1 Kommentar:

  1. Armer Diego!!!Von mir gute Besserung.Ich glaube Katzen stehen total auf Malzpaste!
    Lg Nicole

    AntwortenLöschen