Ein ♥liches Willkommen

Kater Diego und ich begrüßen euch und wünschen euch vergnügliche Momente mit unseren Ergüssen ...

Samstag, 24. September 2011

Ich kann auch Mützen..


.. genau wie Bianca! =D

Sie hat vor kurzem eine tolle Mütze gemacht und ich musste sie einfach nachmachen =))
Die Anleitung findet ihr auch bei ihr!

Freitag, 23. September 2011

Lang ist's her...

... dass ich mich mal wieder melde *schäm*
Wo fange ich denn mit erzählen an?
Aaalso, die 2 Wochen bei Fr. Hase waren toll, wir haben uns super verstanden, ich habe Großstadt- sowie auch Kleinstadtluft schnuppern dürfen ;-), habe festgestellt, dass die Mentalität der Menschen doch ganz anders (positiv) ist, als hier im Norden.. "die Pommern halt" ;-) und auch sonst durfte ich viele liebe Menschen kennenlernen. Es war wirklich eine schöne Zeit! Leider ging sie, wie wohl jeder Urlaub, viiiel zu schnell rum! Aber natürlich hatte ich mich auch wieder auf meine kleine Wollsau gefreut (zumindest hatte ich sie so in Erinnerung, aber dazu später =D ) und so trat ich meine Heimreise mit einem weinendem und einem lachendem Auge an.. Über die zwei Woche Wollsau-Entzug haben mich aber Paul und Paula bestens hinweggeholfen.. die beiden sind 18jährige Siamesen-Geschwister.. und wahre Kuschelmonster *_* ich brauche wohl nicht zu erwähnen, wie schnell ich sie ins ♥ geschlossen habe ;-) Auch wenn mich die nächtlichen Plärrattacken Pauls so manches Mal zur Weißglut getrieben haben *g* aber einem solchen tauben, halb blindem Kuschelkater kann man nicht lange böse sein ;-D
Die Zugfahrten waren lang und anstrengend, aber ich habe sie dank Hörbuch, erotischem Vampirroman und Ripple Blanket-Decke gut über die Runden bekommen. Ich wurde auf der Rücktour von meiner Freundin abgeholt, die auch die Wollsau für die Zeit betreut hat, sodass Wollsau und ich zusammen hier gelandet sind. Perfekterweise kam ihr Freund auch mit, sodass wir zu dritt alles hochgetragen haben =D das war auch wirklich nötig.. nicht nur, dass die Wollsau einiges an Gepäck hatte (Katzenklo und Kratzbaum und Kratzmatte, nicht zu vergessen einiges an Spielzeug und Kissen und Futterschalen.. naja, was eben so zusammen kommt), nein, ich musste ja schon auf dem Hinweg einen Riesenkoffer mitnehmen.. mit der Ausrede, da ist ja viel Wolle drin und Geschenke, die bleiben nachher ja auch da.. aber wie es eben immer so kommt =D ich habe viiiiel zu viele Klamotten eingepackt.. und dort in Mainz und Frankfurt auch gut geshoppt.. außerdem waren wir auf zwei Flohmärkten!! Ui, ja der eine war toll, da haben wir ein paar feine Sachen bekommen.. verschiedene Häkel-und Stricknadeln, Wolle, Täschen für die Nadeln zum aufbewahren und zwei ganz tolle, kitschige Katzenfiguren *lach* ich wollte sie ja stehen lassen.. stauben ja eh nur ein ;-) aber die liebe Fr. Hase ist einfach unbemerkt stehen geblieben und hat die beiden gekauft.. nun hat jede von uns eine! Und immer wenn ich sie sehe (habe sie natürlich optimal im Wohnzimmer so platziert, dass das oft der Fall ist- direkt über dem Fernseher *kicher*), muss ich vor mich hingrinsen.. sie ist einfach so süß und erinnert mich an Fr. Hase (hab dich lieb, Maus!). So, wo war ich? Achja, das Gepäck.. es kam also einiges dazu (ich habe auch noch etliche Bücher mitbekommen, die ich alle ganz bald lesen muss!! =D ), sodass ich mich tatsächlich gezwungen sah mir noch eine große Reisetasche mit Trolleyfunktion zuzulegen.. ich sage euch, es war die reinste Tortur mit den beiden Teilen umzusteigen und im Zug einen Platz zu finden.. aber ich war ja selber Schuld.. hatte die Zugfahrt über schon Pläne geschmiedet, wie ich das ganze Zeugs hoch in den 3. Stock befördern soll.. mein Plan sah vor zumindest den großen Koffer irgendwie in den Keller bugsiert zu bekommen.. und ihn dort auszupacken und in Einzelteilen hochzutragen.. zum Glück sah ich mich dazu ja nicht gezwungen *lach*
So, also mit Sack und Pack und Tiger in der Wohnung, will ich letzteren endlich wieder in die Arme schließen und öffne die Tasche und stocke das erste Mal kurz.. hm, irgendwie sieht er dicker aus, naja.. hebe ihn hoch und merke puuuuh, sieht nicht nur so aus! Mal abgesehen von Bruch heben ;-) wollte die mittlerweile gar nicht mehr so kleine, gemeine Wollsau überhaupt nicht mit mir kuscheln.. dazu war ja jetzt wieder alles viel zu aufregend.. die ganzen Taschen und Gerüche.. naja, aber so kenne ich ihn ja.. auch wenn es ziemliches Kontrastprogramm zu den letzten 14 Tagen war.. da haben mich Paul und Paula ja schon sehr verwöhnt *vermiss*... Die Waage hat am gleichen Abend aber tatsächlich bestätigt, dass die Wollsau über 1kg zugenommen hat!! Trotz akribischem Abwiegen seines Futters! D.h. dann wohl, dass ihm die Wolle gefehlt hat =D der muss wohl nur rumgelegen haben, faule Socke!

Mittlerweile sind genau 2 Wochen wieder vergangen, seit ich aus meinem Urlaub zurückgekommen bin. Habe eine Woche Praktikum bei einer Allgemeinmedizinerin hinter mir (zum Glück musste ich da nur eine Woche hin^^) und diese Woche hatte ich nochmal frei und hab nur das gemacht, worauf ich Lust hatte =D also schlafen, lesen, stricken, häkeln, Serien gucken, essen, basteln, in der Stadt bummeln (einen Tag war sogar Handwerkermarkt *_*).. naja sowas eben ;-) leider musste ich zwischendurch doch immer ein paar Unisachen machen und Veranstaltungen besuchen, um Unterschriften zu bekommen.. u.a. musste ich mir auch eine Obduktion angucken. Morgen kann ich mir meine neue Brille abholen *hurra* und muss am Wochenende meine Arbeit im Tierstall der Pathologie verrichten, die dauert zur Zeit aber immer nur eine halbe Stunde jeweils =) und ab Montag geht dann die Uni wieder richtig los *hmpf

Diese Woche war ich,wie schon erwähnt, ganz fleißig.. habe mehrere Projekte begonnen und teilweise schon vollendet.. so habe ich begonnen einen Adventskalender zu basteln für Fr. Hase (deshalb kann ich die bisherigen Ergebnisse hier auch noch nicht zeigen =( .. ), habe ein Amigurumi gemacht, auch für Fr. Hase, die Füllung für den 6.12. =D (für die anderen Tage habe ich auch schon fast alles beisammen *g*), habe ein 500g-Strickprojekt begonnen, auf das ich auch nicht näher eingehen kann, und einen bunten Kinderschal gestrickt =)) Sobald ich kann, kommen auch mal Bilder davon, aber wir müssen uns wohl noch gedulden.. auch wenn ich die Sachen am liebsten schon sofort verschenken würde *lach*
Dafür habe ich die Ripple Blanket die ganze letzte Zeit schmächlich ignoriert..die Decken der anderen sind so schön, aber dieses monotone Häkeln macht mir doch irgendwie keinen Spaß =(

Soo, ich glaube das wichtigste der letzten Wochen habe ich erstmal zusammengefasst =D Junge, Junge, da kam einiges zusammen =)

Und jetzt noch einige Bildchen, bin gerade zu faul die mühsam in den Text einzufügen, wo sie vllt besser zu passen.. das klappt bei mir oft nicht so gut, so schöne Posts zu erstellen, wie beispielsweise Kirsten das immer hinbekommt, fehlt mir die Geduld und das Können.


Meine Flohmarkt-Gute-Laune-Grinse-Katze

Ausblick von einem Einkaufscenter auf Frankfurt.. keine Ahnung, wo wir da genau sind  xD

Frankfurterausblick die 2.

futuristischer Blick hoch in einem weiterem Einkaufscenter

Dienstag, 23. August 2011

Erneut Award bekommen =))

Heute habe ich wieder einen Award bekommen *freu*
von der lieben Sockelinchen!!

Dankeschööön!

Am Samstag fahre ich eeeendlich in den Urlaub und lerne meine liebe Fr. Hase nun auch persönlich kennen. Wir werden zwei schöne Wochen miteinander verbringen *ganz doll freu*
Mal sehen, ob ich dazu komme öfter mal was zu schreiben und euch zu berichten, oder gar nicht...
Die Wollsau geht für die Zeit zu einer Freundin von mir.. hoffentlich klappt das alles so.. Hachja, "Mami" ;-) hat Bammel.. es ist das erste Mal, dass er wo fremd ist und dann so lange.. ich werde ihn vermissen, meinen "Hasi" - wie ich ihn immer dämlicherweise nenne ;-D

Liebe Grüße,
Ella

Freitag, 5. August 2011

Es gibt Neues aus der Chaosbude..

In dieser Woche hatte ich mal vermehrt Zeit und war fleißig am arbeiten  =D 
mit der Nähmaschine gekämpft und eine Brandwunde davongetragen ;-) der Wollsau die Wollknäuel entrissen und unter + um Tische und Stühle gekrabbelt um gespannte Fäden zu entwirren^^ jaja, es hat schon alles so seine Tücken.. 
die Werke meiner Woche bisher:

Hülle für Kinderuntersuchungsheft

Schnuckl-Tuch ebenfalls fürs Baby
Ich war heute wieder ein paar Stunden bei ihm zu Besuch, sooo süß der Kleine =) er hat dann auch ein ausgiebiges Schläfchen auf meinem Schoß nach unseren "Spielchen" gehalten  =D

Und als Geburtstagsgeschenk für eine meiner Omas einen Topf-/Schüsseluntersetzer, der zweite folgt noch

Von der Wollsau gibt es dieses Mal leider keine Bilder... ich werde mich demnächst mal um Neue bemühen ;-)

Liebe Grüße
Ella

Freitag, 22. Juli 2011

.. der 4. und letzte für heute

So, definitiv der letzte Eintrag für heute!
Aber ich wollte euch mein letztes Werk nicht vorenthalten, ich finde es mittlerweile auch ganz gelungen =D

Ein Brillenetui für das liebste Muttchen.. ich hoffe, ich darf sie bald persönlich kennen lernen =))

Die Farben sind leider nicht ganz naturgetreu, aber egal =)

... auch die Wollsau will sich wieder zeigen

Da ich ja heute so schön dabei bin, gibts natürlich auch noch ein paar neue Bilder von der Wollsau!
Viele Bilder sind in letzter Zeit ja nicht entstanden, aber es werden immer wieder welche gefordert =D

Ganz entspannt..


Ein neues Halstuch gab es neulich auch wieder =)
Bis zum nächsten Mal!!!

... Award bekommen =D

.. ich war ja neulich ganz erstaunt, als mir die liebe Nicole schrieb und meinte, sie würde mir einen Award verleihen =D .. ich bin ja in letzter Zeit hier nicht sonderlich aktiv, deshalb habe ich von dieser Aktion noch gar nichts mitbekommen ;-)
Liebe Nicole, vielen Dank, dass du da an die Wollsau und mich gedacht hast! Ich nehme ihn also dankend an und gebe ihn weiter an:


als erstes meine liebste Frau Hase.. einerseits witzlos, da sie gerade erst einen bekommen hat, aber sei es drum ;-) ich habe sie einfach zu lieb und bin stets von ihrer Kreativität begeistert, deshalb darf sie auch ruhig zweimal kurz hintereinander einen kriegen =D


dann denke ich als nächstes an die liebe Bärbel!
verflixt, als ich gerade den Link mache, sehe ich, dass man mir auch hier schon zuvor gekommen ist :(
egal, ich bleibe dabei :D Eine solche kreative Schaffenskraft verdient mehrere Awards. Besonders freue ich mich, dass sie in letzter Zeit das Häkeln wieder für sich entdeckt hat! =)


Rose bekommt natürlich auch einen.. bei ihr gibt es immer etwas Neues! Vorbeischauen lohnt sich!


der letzte geht an Sockelinchen: ein noch in den Babyschuhen steckender Blog, der aber durchaus Potenzial hat.. also liebe Socke, zeige uns mehr von deiner Kreativität und deinen vierbeinigen Mitbewohnern ;-)


jetzt noch zu den Regeln:

Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.


Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.


Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.

... es ist soweit *freu*

... lange habe ich an ihr gearbeitet und sie dann eeendlich fertig bekommen: die Babydecke für meine Freundin! 
Ich sage euch, zwischendrin, besonders gegen Ende, konnte ich sie nicht mehr sehen.. aber es ist schon toll, wenn man ein so großes Projekt abschließt!! =) Auch wenn sie am Ende doch kleiner geworden ist als geplant, aber größer wäre sie doch unpraktisch und ich möchte ja schon, dass sie auch zum Einsatz kommt ;-)
Das ist sie nun =D

Morgen bereiten wir die Wohnung besagter Freundin für sie vor.. ein bisschen umräumen und putzen, damit sie dann in Ruhe mit dem Kleinen ankommen kann.. anschließend wollen wir Grillen *sabber*.. aber ob wir dabei alle draußen sitzen können, ist noch fraglich.. es regnet hier seit 2 Tagen durchgängig.. heute Vormittag war es besonders schlimm, einige Straßen mussten zwischenzeitlich gesperrt werden, weil sie so stark überschwemmt waren. Also drückt uns die Daumen! =D
Beim Geschenk einpacken war die Wollsau natürlich auch dabei ;-)


Dienstag, 21. Juni 2011

Papa gefunden und Häkelwahn...

... eeendlich ist es mal wieder soweit.. lange haben wir nichts mehr von uns hören lassen... einerseits gab es gar nicht so viel erzählenswertes, andererseits war auch kaum Zeit zum schreiben.

Zur Zeit bin ich bei meiner Mutter zu Besuch und mache insgesamt 4 Wochen Praktikum bei meinem ehemaligen Kinderarzt. Diego ist natürlich mit hierher gekommen. Momentan kränkelt er immer noch mit seinem Magen, dauert doch länger als gedacht.

Neulich habe ich den vermeintlichen Vater der Wollsau kennengelernt =D Der dorfbekannte Lucky! Jahrelang hatte er das Zepter dort in der Hand und die Wollsau scheint einer seiner zahlreichen Nachkommen zu sein =)
Je länger ich mir Lucky beguckt habe, desto mehr Ähnlichkeiten habe ich entdeckt, aber natürlich hat er auch einiges von seiner Mutter. Lucky ist insgesamt dunkler, besonders im Gesicht, aber ich bin schon ziemlich von der Vaterschaft überzeugt ;-)


 Lucky



Sonntag, 15. Mai 2011

Die Wollsau wird 2 ...

... Genau heute hat die Wollsau Geburtstag! Alles Gute mein Schatz ;-D
... nun ist er schon fast 2 Jahre bei mir hier daheim, wie die Zeit doch vergeht... hach
Natürlich musste ich ihn heute wieder mit Erinnerungsfotos quälen ;-)


Was gibts denn heute feines??



Seine Tischmanieren sind wieder typisch ;-)



Und was gibt's jetzt??

Donnerstag, 5. Mai 2011

Diebische kranke Elster ...

... die Wollsau hat sich jetzt ganz offiziell zu seinem Titel "Diebische Elster" bekannt ;D
er piepst nicht nur wie ein Vogel, klaut Wolle als würde sie in seinem Augen ganz verführerisch glitzern, nein, nun liegt er auch des öfteren in seinem Nest! :D

                                                                                 

Heute sind wir dann beide zum Tierarzt geradelt. Er hat in letzter Zeit des öfteren erbrochen und ich habe eine Magenentzündung vermutet. Die Tierärztin war auch der Meinung, aber nur eine leichte zum Glück. Nun bekommt er 5 Tage einen Beutel Phosphalugel mit der Spritze mehrmals täglich eingeflößt, wobei ihm das scheinbar schmeckt, und 2x  1/15tel von einer Tablette Ranitidin (total genaue Dosierung ;-) ). Damit sollte der Magen sich beruhigen. Malzpaste und teures Spezialfutter für einen Monat hat er auch verabreicht bekommen. Ich werde dann noch zum Geld sparen Huhn und Reis kochen. Ist dann auch Premiere bei mir, hoffe, es klappt und der feine Herr frisst das dann auch =)
Und zu meiner großen Freude hat die Untersuchung heute beim Arzt auch relativ gut geklappt. Diego hat in seinem kurzen Leben schon einiges durch und kann keine Tierärzte mehr sehen und dreht da immer richtig durch. Stolze 5kg bringt er auf die Waage, keine Ahnung, wo er den Speck versteckt, jedenfalls nicht auf den Hüften oder Rippen =)

Aber keine Angst der Wollsau geht's sonst prächtig, er turnt wie immer rum, 2 Sekunden nicht aufgepasst und die Wolle ist gemopst.  Er kotzt mir nur eben alle paar Tage aufn Teppich und turnt dann weiter ;-)

Liebste Grüße
Diego & Sara


Samstag, 30. April 2011

Memories...

Samstag, 23. April 2011

Die Rocker- Wollsau ;D

Von meiner lieben Mutti hat die Wollsau zu Ostern ein stylisches Halstuch bekommen *g*

Frohe Ostern...

... wünsche ich allen Lesern!

Heute soll es endlich mal die Bilder der Eierwärmer geben =)


Sonntag, 17. April 2011

Die Wollsau ganz relaxt...

... was soll man als allein stehender Junggeselle mit Hausarrest auch sonst machen?
 ;-)

Donnerstag, 14. April 2011

Gefangen im Klinikalltag..

Das theoretische Semester meines Medizinstudiums ist jetzt wieder vorbei, diese Woche hat das Blockpraktikum begonnen.. und trotz dem wir gar nicht soo lange haben und bisher auch nicht groß gefordert wurden, bin ich am Emde des Tages völlig geschlaucht. 
Dann habe ich mich am Dienstag auch gleich gegen 5 Erreger impfen lassen und meinem Immunsystem damit eine große Aufgabe gestellt.. Ich fühle mich die Woche einfach nur platt und freue mich trotz langem Nachmittags"schläfchen"- es werden dann doch immer 1-2h^^ - gegen neun aufs Bettchen ;D
Habe die Woche bis auf einen kleinen Smiley-Button für den Kittel (bin zur Zeit auf der Kinderstation) nichts Produktives geschafft -.-
Auch nächste Woche wird sich an diesem Zustand eher nichts ändern, bekomme nämlich Besuch =)

Ich wünsche Euch ein schönes, erholsames Wochenende!
Vielleicht wird das Wetter hier im Norden ja endlich wieder besser!?

Montag, 11. April 2011

Eeeendlich ist es da!... Teil 2

... weiter geht's mit dem entdecken =D

Frühlingscollage
was für eine Farbenexplosion! =D
das habe ich auch alles noch im Paket gefunden! =)
Die Knöpfe sind doch toll, oder? :D
Sie waren in dem kleinen Säcken drin und irgendwie erinnern sie mich an die Feuersteins oder ein Säckchen mit Runen, wie man sie früher geworfen hat xD
Hat jemand eine tolle Verwendungsidee?
Was für ein Pärchen xD
Nachtrag: Anni hat mir gerade berichtet, dass es sich hierbei um Sorgenpüppchen aus Guatemala handelt. Man legt sie sich bei Sorgen unter das Kopfkissen und am nächsten Morgen sind die Sorgen samt der Püppchen verschwunden! 
So, hab noch ein Bildchen von den Topflappen vor Ort gemacht =)

Eeeendlich ist es da!... Teil 1

Ich hatte heute unerwartet früher Schluß und war schon gegen 12 Uhr daheim und das Postauto stand schon 2 Aufgänge weiter, aber ich musste ihm nicht hinterher flitzen, Nachbarn haben es entgegen genommen *freu*
Das gute Stück =)

zuerst die Topflappen- der ursprüngliche Grund für das Päckchen
zur Erklärung vllt, jeder durfte sich was vom anderen wünschen und ich hatte mir individuelle Topflappen von meiner kreativen Designerin gewünscht :D
das ist der 2. dazu



diese beiden kamen dann noch dazu :D

Und dann kam dieses süße Etwas dazu und auch gleich ein passender Gefährte:

Die Große ist so schüchtern, deshalb bleibt sie im Panzer versteckt :D



Was ist das wohl tolles? Naaa?
Ein Anhänger! Ich habe ihn auch gleich an seinen Bestimmungsort gebracht!
Da passt er doch super hin!
Auch ein Stück Afrika habe ich bekommen!
Anni war mal eine Woche von der Uni dort und von dem Projekt hat sie mir eine DVD mitgeschickt und sogar von ihrem kostbaren original afrikanischem Stoff habe ich etwas bekommen! Danke :-*
Weiter geht's frühlingshaft:
Ein aufgepepptes Notizbuch!
Diesen Flattermann hat Anni selbst entworfen!
Diesen aber eher nicht, oder? Toll finde ich ihn aber trotzdem, genau meine Farbe! =)