Ein ♥liches Willkommen

Kater Diego und ich begrüßen euch und wünschen euch vergnügliche Momente mit unseren Ergüssen ...

Freitag, 23. September 2011

Lang ist's her...

... dass ich mich mal wieder melde *schäm*
Wo fange ich denn mit erzählen an?
Aaalso, die 2 Wochen bei Fr. Hase waren toll, wir haben uns super verstanden, ich habe Großstadt- sowie auch Kleinstadtluft schnuppern dürfen ;-), habe festgestellt, dass die Mentalität der Menschen doch ganz anders (positiv) ist, als hier im Norden.. "die Pommern halt" ;-) und auch sonst durfte ich viele liebe Menschen kennenlernen. Es war wirklich eine schöne Zeit! Leider ging sie, wie wohl jeder Urlaub, viiiel zu schnell rum! Aber natürlich hatte ich mich auch wieder auf meine kleine Wollsau gefreut (zumindest hatte ich sie so in Erinnerung, aber dazu später =D ) und so trat ich meine Heimreise mit einem weinendem und einem lachendem Auge an.. Über die zwei Woche Wollsau-Entzug haben mich aber Paul und Paula bestens hinweggeholfen.. die beiden sind 18jährige Siamesen-Geschwister.. und wahre Kuschelmonster *_* ich brauche wohl nicht zu erwähnen, wie schnell ich sie ins ♥ geschlossen habe ;-) Auch wenn mich die nächtlichen Plärrattacken Pauls so manches Mal zur Weißglut getrieben haben *g* aber einem solchen tauben, halb blindem Kuschelkater kann man nicht lange böse sein ;-D
Die Zugfahrten waren lang und anstrengend, aber ich habe sie dank Hörbuch, erotischem Vampirroman und Ripple Blanket-Decke gut über die Runden bekommen. Ich wurde auf der Rücktour von meiner Freundin abgeholt, die auch die Wollsau für die Zeit betreut hat, sodass Wollsau und ich zusammen hier gelandet sind. Perfekterweise kam ihr Freund auch mit, sodass wir zu dritt alles hochgetragen haben =D das war auch wirklich nötig.. nicht nur, dass die Wollsau einiges an Gepäck hatte (Katzenklo und Kratzbaum und Kratzmatte, nicht zu vergessen einiges an Spielzeug und Kissen und Futterschalen.. naja, was eben so zusammen kommt), nein, ich musste ja schon auf dem Hinweg einen Riesenkoffer mitnehmen.. mit der Ausrede, da ist ja viel Wolle drin und Geschenke, die bleiben nachher ja auch da.. aber wie es eben immer so kommt =D ich habe viiiiel zu viele Klamotten eingepackt.. und dort in Mainz und Frankfurt auch gut geshoppt.. außerdem waren wir auf zwei Flohmärkten!! Ui, ja der eine war toll, da haben wir ein paar feine Sachen bekommen.. verschiedene Häkel-und Stricknadeln, Wolle, Täschen für die Nadeln zum aufbewahren und zwei ganz tolle, kitschige Katzenfiguren *lach* ich wollte sie ja stehen lassen.. stauben ja eh nur ein ;-) aber die liebe Fr. Hase ist einfach unbemerkt stehen geblieben und hat die beiden gekauft.. nun hat jede von uns eine! Und immer wenn ich sie sehe (habe sie natürlich optimal im Wohnzimmer so platziert, dass das oft der Fall ist- direkt über dem Fernseher *kicher*), muss ich vor mich hingrinsen.. sie ist einfach so süß und erinnert mich an Fr. Hase (hab dich lieb, Maus!). So, wo war ich? Achja, das Gepäck.. es kam also einiges dazu (ich habe auch noch etliche Bücher mitbekommen, die ich alle ganz bald lesen muss!! =D ), sodass ich mich tatsächlich gezwungen sah mir noch eine große Reisetasche mit Trolleyfunktion zuzulegen.. ich sage euch, es war die reinste Tortur mit den beiden Teilen umzusteigen und im Zug einen Platz zu finden.. aber ich war ja selber Schuld.. hatte die Zugfahrt über schon Pläne geschmiedet, wie ich das ganze Zeugs hoch in den 3. Stock befördern soll.. mein Plan sah vor zumindest den großen Koffer irgendwie in den Keller bugsiert zu bekommen.. und ihn dort auszupacken und in Einzelteilen hochzutragen.. zum Glück sah ich mich dazu ja nicht gezwungen *lach*
So, also mit Sack und Pack und Tiger in der Wohnung, will ich letzteren endlich wieder in die Arme schließen und öffne die Tasche und stocke das erste Mal kurz.. hm, irgendwie sieht er dicker aus, naja.. hebe ihn hoch und merke puuuuh, sieht nicht nur so aus! Mal abgesehen von Bruch heben ;-) wollte die mittlerweile gar nicht mehr so kleine, gemeine Wollsau überhaupt nicht mit mir kuscheln.. dazu war ja jetzt wieder alles viel zu aufregend.. die ganzen Taschen und Gerüche.. naja, aber so kenne ich ihn ja.. auch wenn es ziemliches Kontrastprogramm zu den letzten 14 Tagen war.. da haben mich Paul und Paula ja schon sehr verwöhnt *vermiss*... Die Waage hat am gleichen Abend aber tatsächlich bestätigt, dass die Wollsau über 1kg zugenommen hat!! Trotz akribischem Abwiegen seines Futters! D.h. dann wohl, dass ihm die Wolle gefehlt hat =D der muss wohl nur rumgelegen haben, faule Socke!

Mittlerweile sind genau 2 Wochen wieder vergangen, seit ich aus meinem Urlaub zurückgekommen bin. Habe eine Woche Praktikum bei einer Allgemeinmedizinerin hinter mir (zum Glück musste ich da nur eine Woche hin^^) und diese Woche hatte ich nochmal frei und hab nur das gemacht, worauf ich Lust hatte =D also schlafen, lesen, stricken, häkeln, Serien gucken, essen, basteln, in der Stadt bummeln (einen Tag war sogar Handwerkermarkt *_*).. naja sowas eben ;-) leider musste ich zwischendurch doch immer ein paar Unisachen machen und Veranstaltungen besuchen, um Unterschriften zu bekommen.. u.a. musste ich mir auch eine Obduktion angucken. Morgen kann ich mir meine neue Brille abholen *hurra* und muss am Wochenende meine Arbeit im Tierstall der Pathologie verrichten, die dauert zur Zeit aber immer nur eine halbe Stunde jeweils =) und ab Montag geht dann die Uni wieder richtig los *hmpf

Diese Woche war ich,wie schon erwähnt, ganz fleißig.. habe mehrere Projekte begonnen und teilweise schon vollendet.. so habe ich begonnen einen Adventskalender zu basteln für Fr. Hase (deshalb kann ich die bisherigen Ergebnisse hier auch noch nicht zeigen =( .. ), habe ein Amigurumi gemacht, auch für Fr. Hase, die Füllung für den 6.12. =D (für die anderen Tage habe ich auch schon fast alles beisammen *g*), habe ein 500g-Strickprojekt begonnen, auf das ich auch nicht näher eingehen kann, und einen bunten Kinderschal gestrickt =)) Sobald ich kann, kommen auch mal Bilder davon, aber wir müssen uns wohl noch gedulden.. auch wenn ich die Sachen am liebsten schon sofort verschenken würde *lach*
Dafür habe ich die Ripple Blanket die ganze letzte Zeit schmächlich ignoriert..die Decken der anderen sind so schön, aber dieses monotone Häkeln macht mir doch irgendwie keinen Spaß =(

Soo, ich glaube das wichtigste der letzten Wochen habe ich erstmal zusammengefasst =D Junge, Junge, da kam einiges zusammen =)

Und jetzt noch einige Bildchen, bin gerade zu faul die mühsam in den Text einzufügen, wo sie vllt besser zu passen.. das klappt bei mir oft nicht so gut, so schöne Posts zu erstellen, wie beispielsweise Kirsten das immer hinbekommt, fehlt mir die Geduld und das Können.


Meine Flohmarkt-Gute-Laune-Grinse-Katze

Ausblick von einem Einkaufscenter auf Frankfurt.. keine Ahnung, wo wir da genau sind  xD

Frankfurterausblick die 2.

futuristischer Blick hoch in einem weiterem Einkaufscenter

Mal wieder auch ein aktuelles Bild von der Wollsau.. auch wenn man hier seinen ganzen Speck nicht sieht! xD
Herzliche Grüße von der Wollsau und mir,
                                             bis zum nächsten Mal!!
                                                                        Eure Ella
( Die Bilder einfügen war mal wieder ein Akt *grummel* das macht immer was es will und fügt die immer wild IRGENDWO ein, nur nicht da, wo sie hinsollen.. trotz Jump Break, was ich jetzt schon immer nehme deshalb =( bin ich zu doof dafür??? )

1 Kommentar:

  1. aaaalso
    man..das ist DIE Frankfurter Skyline ^^fotografiert von der weltberühmten Zeilgalerie...und der Platz da unten ist die Hauptwache :D das Anfang der Zeil - Einkaufsstraße von FfM - die mit der Konstablerwache endet.

    Und diesen futuristischen Ausguck gab es in dem neu errichteten Einkaufszentrum My Zeil zu bestaunen :)

    ha! Kulturprogramm goes wollsaublog ;)

    es war unglaublich schön,dass du hier warst,ich vermisse dich schrecklich und würde dich am liebsten lieber gestern als morgen wieder hier haben. Du musst die Wollsau halt doch zum umziehen zwingen ^^

    Grüße und Küsse von mir, Paul, Paula, den zwei dicken Hasen und meiner Cricket - und natürlich würde Anice auch ein määäh schicken,wenn sie jetzt noch bei uns wäre.
    achja..und von Herrn Hasen natürlich auch dicke Grüße :)

    AntwortenLöschen