Ein ♥liches Willkommen

Kater Diego und ich begrüßen euch und wünschen euch vergnügliche Momente mit unseren Ergüssen ...

Freitag, 1. April 2011

Der erste schon erwartete Eintrag ...

... so, Seite da, Leser da- aber nichts zu lesen!?? :D  Das kann ja wohl nicht so bleiben 

Ich habe mich von meiner lieben Anni anstecken lassen und mir überlegt, ich könnte ja auch mal so einen Blog starten.. mit der Unterstützung meiner kleinen Wollsau Kater Diego.
Der Name war doch schneller gefunden als gedacht, nachdem ich mal wieder Diego-Anekdoten erzählt hatte und sie wohl recht lustig (für andere *g*) sind.. ich kann da manchmal gar nicht mehr drüber lachen, aber hey.. es ist nie langweilig :D

Gestern oder vielmehr heute habe ich bis in die frühen Morgenstunden ein wenig an dem Design hier gefriemelt.. und dann für Anni eine selbst geschriebene Anleitung test gehäkelt:
Als ich dann um kurz nach halb 4 Uhr morgens endlich ins Bett gefallen bin, habe ich die Blume + die noch daran befindliche Wolle einfach auf'm Sofa liegen lassen - fataler Fehler!
Vom Sport vormittags zurück, finde ich folgendes wieder:
alles schön um die Tischbeine gespannt^^
und Kater Diego?
Der war natürlich wieder die Unschuld in Person:

Jaja, solche Geschichte könnte ich jeden Tag erzählen. 
Ich mach für jetzt erstmal Schluss, heute kommt bestimmt nochmal was..
... wenigstens am Anfang hab ich sicher eine Menge zu berichten :D

Alles Liebe,
eure Ella


1 Kommentar:

  1. Er guckt wieder so richtig toll drein... Der werte Herr kann kein Wässerchen trüben,trotz Fallstricke spannen ;)

    diego ist mein persönlicher Held :D

    AntwortenLöschen